News & Events

« zur Übersicht
05 März 2020

KIT-Forschungsprojekt: Wie mit abas erp Prozesse verbessert werden können

Studierende des Karlsruher Instituts für Technologie entwickeln mit der abas Software GmbH anwenderfreundlichere Prozesse für die Montage und Möglichkeiten zur automatisierten Individualisierung.


Bild von Harish Sharma auf Pixabay
Fotonachweis

Bild von Harish Sharma auf Pixabay


Newstext

Bereits seit fünf Jahren kooperieren das KIT (Karlsruher Institut für Technologie) und die abas Software GmbH miteinander. Dabei stattet abas die Studierenden mit ihrer ERP-Lösung sowie Maschinen aus, damit die jungen Talente (und Expertinnen und Experten von Morgen) echte Erfahrungen sammeln können sowie die Prozesse besser verstehen. So können die Studierenden selbstständig optimale Lösungswege erarbeiten.

Weitere Informationen und Details zur erfolgreichen Zusammenarbeit finden Sie auf den folgenden Webseiten:



Ludwigstraße 3
Ebersbach/Fils, DE
73061 Deutschland